Keine Termine

 

Bei den Aria Youth International 2018, die traditionell in Opatija stattfinden, war heuer nur Clemens Auer vom BC Smash Graz am Start. Betreut wurde Clemens von seinem Vater Peter.

Clemens startete im Einzel U13 und im Doppel mit einem Tschechen. Gleich im ersten Gruppenspiel hatte es Clemens mit der Nummer 3 des Turniers, dem Slowaken Andrej Suchy, zu tun. Clemens bot eine ansprechende Leistung und konnte die Niederlage mit 21:13 und 21:15 in Grenzen halten. Auch im zweiten Gruppenspiel gegen den Italiener Manuel Pircher konnte Clemens gut mithalten, allerdings hatte er gegen Ende der Partie nicht so starke Nerven und verlor auch in 2 Sätzen. Im dritten Gruppenspiel gegen den Kroaten Paolo Barbaric konnte Clemes deutlich gewinnen, obwohl er in den ersten beiden Partien gegen die stärkeren Gegner auch eine bessere Leistung geboten hatte. Da nur der Gruppenerste in die KO-Phase aufsteig, war das Einzel beendet, der Gruppensieger Andrej Suchy drang später bis ins Finale vor und belegte Platz 2.

Im Doppel hat Clemens mit seinem tschechischen Partner super zusammen gespielt, allerdings waren die Gegner und späteren Turniersieger dann doch zu stark.

"Es war ein super organisiertes Turnier (super Halle) hat richtig Spaß gemacht. Ich glaube, Clemens hat auch wieder viel lernen können." (Peter Auer)

⇒ Spiele von Clemens