Keine Termine

Der UBSC Wolfurt war auch 2018 wieder der Ausrichter für das 5. Victor-Hofsteig-Youth-International. Erstmals wurde der U17-Berwerb im Rahmen des BEC-U17-Circuits als Austrian U17 Open durchgeführt - das erste offizielle BEC-U17 Turnier in Österreich überhaupt. Nachdem nun auch offiziell um Ranglistenpunkte gekämpft werden konnte, war nicht nur das Starterfeld im U17-Bewerb größer als bisher, sondern viele Teams, die im U17-Beweb antraten, nahmen auch ihre Nachwuchsspieler für die Bewerbe U11 bis U15 mit.

Dass auch unserer Verein in Wolfurt teilnimmt, hat schon Tradition, sind wir doch schon seit dem 1. Turnier im Jahr 2014 jedes Jahr immer dabei. Tobias und Gustav tratenn im BEC-U17 Turnier an, die übrigen - Clemens, Lena, Chiara, Elias, Matteo, Nathan, Lara, Lisa und Thomas - in ihren jeweiligen Altersklassen beim Victor Hofsteig Youth International.

Beginnen wir mit Tobias und Gustav:
Im Doppel waren die beiden an Nummer 1 gesetzt und konnten sich auch ohne Satzverlust bis ins Finale spielen, wo sie auf die beiden Tschechen Adam Ehm und Jan Janoštík trafen. In einem guten und spannenden Spiel zogen die beiden leider in drei Sätzen den kürzeren, allerdings ist dieser zweite Platz - nach zwei 3. Plätzen bisher - ihre beste Platzierung auf der BEC-U17 Tour.

Das Podest im Herrendoppel (Foto: © Uwe Kremmel)

Im Einzel gewann Tobias ein knappes 3-Satz-Spiel gegen Jens Näser (DE) und verlor dann im Achtelfinale gegen den Deutschen Tobias Mickel, der letztlich Platz 3 belegte. Gustav verlor bereits in der ersten Runde gegen Julian Blaumoser in 3 Sätzen. Im Mixed konnte Tobias mit seiner Partnerin Karoline Pottendorfer eine Runde gewinnen, ehe sie gegen eine polnische Paarung ausschieden.

Wie erging es den anderen? Den einzigen weiteren Podestplatz schaffte Lena im DE U13. In der Gruppe als Zweitplatzierte in die KO-Phase aufgestiegen, verlor sie erst im Halbfinale denkbar knapp gegen die Deutsche Mira Hamm mit 20:22 und 20:22. Chiara erreichte das Viertelfinale im DE U13, Lena und Chiara das Viertelfinale im DD U13 - wo sie sich in drei Sätzen den späteren Siegern geschlagen geben mussten.

Lena erreicht Platz 3 im DE U13 (Foto: © Uwe Kremmel)

Im Einzel schafften noch Lisa, Nathan, Elias und Thomas den Einzug in die KO-Phase, dort war aber dann schon nach jeweils einer Runde Endstation.

Die Temperaturen in den Hallen - gespielt wurde diesmal ja in drei Hallen - war extrem, Referee Michael Steiner sprach von asiatischen Zuständen. Trotzdem hat es allen großen Spaß gemacht, wir sind mit den gezeigten Leistungen zufrieden und kennen unsere Baustellen, wo wir weiter arbeiten müssen.

Ergebnisse:

Austrain U17 Open 5. Victor-Hofsteig-Youth-International