Keine Termine

Die Österr. Bundesregierung wird vermutlich mit 29.5. die Trainingstätten wieder öffnen und Sportvereinen die Möglichkeit geben, ihren Sport auch auszuüben. Da der Erlass erst am 28.5. um 22_00 Uhr erwartet wird, kann niemand bis 29.5. auf die genauen Auflagen reagieren.

Was jedenfalls schon (mit ziemlicher Sicherheit) festeht, sind die badmintonspezifischen Covid19-Handlungsempfehlungen die bereits vom ÖBV für den Spiel- und Trainingsbetrieb ab 29.5. auch auf der ÖBV-Homepage veröffentlicht wurden.

Wir halten Euch auf dem Laufenden, wann das Training für uns dann genau starten wird.

Derzeit gilt eben noch immer: #stayathome #playbadmintonathome

(25.05.2020)

Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer besuchte unseren Verein „Badminton Club Smash Graz“ und lieferte sich ein Duell mit unserem Vizestaatsmeister Nicolas Rudolf.

Bei unser Bühnenshow beim Augartenfest im Sommer hatte Schickhofer bereits einige Ballwechsel mit unserem Nachwuchs gespielt, nun hat er uns beim Training in der ASKÖ-Halle besucht und dabei gleich unsere Nummer 1 zu einem Trainingsmatch herausgefordert.

Angefeuert wurden die beiden bei ihrem Duell unter anderem von Kurt Perner, Landesgeschäftsführer der ASKÖ Steiermark, Gerhard Widmann, Präsident der ASKÖ Steiermark sowie auch von Alexander Almer, dem sportlichen Leiter des Badminton Bundesleistungszentrum Steiermark.

V.l.n.r.: Kurt Perner, Nicolas Rudolf, Michael Schickhofer, Britta Rudolf und Gerhard Widmann
(© Foto: Bektas/Land Steiermark)

Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer hat sich hervorragend geschlagen, hat sowohl große Ausdauer und viel Einsatz aufgebracht, und gezeigt, dass er nicht nur auf der politischen Bühne sondern auch am Badminton-Court eine gute Figur macht. Mit regelmäßigem Training könnte er gerne in einer unserer Liga-Mannschaften mitspielen.

Jedenfalls hat es allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht - Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer kann gerne öfters (auch ohne Stab) sich bei uns im Verein sportlich betätigen, viele andere Spieler - von Hobby- bis Bundesliganiveau - stehen jederzeit für Matches bereit.