Keine Termine

Die Österr. Bundesregierung wird vermutlich mit 29.5. die Trainingstätten wieder öffnen und Sportvereinen die Möglichkeit geben, ihren Sport auch auszuüben. Da der Erlass erst am 28.5. um 22_00 Uhr erwartet wird, kann niemand bis 29.5. auf die genauen Auflagen reagieren.

Was jedenfalls schon (mit ziemlicher Sicherheit) festeht, sind die badmintonspezifischen Covid19-Handlungsempfehlungen die bereits vom ÖBV für den Spiel- und Trainingsbetrieb ab 29.5. auch auf der ÖBV-Homepage veröffentlicht wurden.

Wir halten Euch auf dem Laufenden, wann das Training für uns dann genau starten wird.

Derzeit gilt eben noch immer: #stayathome #playbadmintonathome

(25.05.2020)

Beim 3.B-Turnier des Jahres in Weiz konnten wir wieder 3 Podestplätze holen: 1x Silber und 2x Bronze. Georg Krompass fungierte als Referee.

Beginnen wir mit den Einzelbewerben. Hervorzuheben ist hier Thomas Badent, der sich erst im Halbfinale Josef Hundsbichler im dritten Satz mit 21:18 geschlagen muss. Der dritte Platz ist trotzdem die bisher beste Platzierung beim B-Turnier und Thomas sollte genügend Punkte gesammelt haben, damit er beim 1. A-Turnier 2020 teilnehmen kann. Jordan belegte den 5. Platz, auch er verlor sein einziges Spiel in der Gruppe gegen Josef Hundsbichler im dritten Satz. Nathan konnte 2 Spiele in der Gruppenphase gewinnen, am Sonntag gewann er ein Spiel knapp in 3 Sätzen und eine knappe Niederlage in 3 Sätzen bedeutet Rang 11. Auch ein gutes Ergebnis für das erste B-Turnier im Einzel. Matteo konnte sich leider nicht für die Endrunde qualifizieren, ging bei allen drei Spielen über 3 Sätze - da war definitiv mehr drinnen. Das nächste Mal wird's klappen.

Bei den Damen merkte man die Verletzung und den daraus resultierenden Trainingsrückstand bei Britta. Gut gekämpft, aber alle drei Einzel verloren. Lena verlor in der Gruppe knapp gegen die Nummer 1 Johanna Höfle mit 22:20 und 21:18 und erspielte sich am Sonntag den guten 7. Platz.

In den Doppelbewerben konnten Lena und Britta ihrem Setzplatz gerecht werden - erst im Finale mussten sie sich den Vorarlbergern Schneider/Höfle in zwei Sätzen geschlagen geben. Auch Jordan und Thomas steigerten mit dem dritten Platz im Herrendoppel noch einen Podestplatz bei.

Alles in allen ein erfolgreiches Turnier unter einer perfekten Leitung unseres Referees Georg Krompass.

> Ergebnisse B-Turnier