16 Okt 2019 14:30 - 16:00
Kinder-Training

Chiara Rudolf gewinnt mit ihrem Partner Pascal Cheng das Mixed U15 beim Zagreb Youth Open 2019.

Das Zagreb Youth Open 2019 diente für Chiara und Pascal Cheng, die zum ersten Mal gemeinsam im Mixed U15 antraten, als Vorbereitung für die U15 EM im Februar 2020. In der ersten Runde gab es noch deutliche Abstimmungsschwierigkeiten, doch auch dieses Spiel wurde knapp in 3 Sätzen noch gewonnen. Danach gab es deutliche 2-Satz-Siege bis zum Halbfinale. Im Halbfinale gegen die Tschechen Václav Simon und Kateřina Koliášová war wieder ein Spiel über 3 Sätze nötig, auch hier konnten Chiara und Pascal das Spiel nach einem verloren ersten Satz noch drehen. Im Finale setzten sich die beiden glatt in 2 Sätzen gegen eine bulgarische Paarung durch. Perfekter hätte dieser erste gemeinsame Auftakt nicht verlaufen können - Gratulation!

 

Im Einzel U15 hatte Chiara mit der Ungarin Petra Hart, der Schottin Vibha Raman und der Slovakin Ela Vojtíšková keine leichte Vorrundengruppe erwischt. 1 Sieg und 2 knappe Niederlagen waren die Ausbeute. Mit dem Spiel und der Performance muss man zufrieden sein, ist Chiara ja ohne Vorbereitung direkt von der meeresbiologischen Woche ihre Schule in der Nacht vor dem Turnierbeginn angereist.

Im Doppel mit Lena Krug starteten die beiden beim BEC-U17 Turnier, das zeitgleich in Zagreb stattfand. Nach einem Sieg kam dann das Aus in der zweiten Runde gegen die an Nummer 4 gesetzte Paarung aus Bulgarien. Lena startete auch im Einzel im U17-Turnier, musste aber gleich in der ersten Runde gegen die Russin Mariia Kuptcova mit 21:6 und 21:10 noch Lehrgeld zahlen. Im Mixed konnte sie mit Simon Habersack auch eine Runde gewinnen.

Einen zweiten Podestplatz für den BC Smash Graz steuerten Aron Wesian und Clemens P. Auer im Doppel U13 bei. Mit einem 2-Satz-Sieg gegen eine kroatische Paarung sicherten sich die beiden ein Ticket fürs Halbfinale. Nach gewonnenen ersten Satz mit 22:20, mussten sich die beiden dann doch noch in 3 Sätzen geschlagen geben. Aber mit dem dritten Platz und auch mit den gezeigten Leistungen können die beiden sehr zufrieden sein.

Im Einzel zeigten Aron und Clemens teilweise gute Leistungen, konnten sich aber beide nicht für die KO-Phase qualifizieren. 

>Zagreb Youth Open 2019

>4th Zagreb U17 Open 2019