Bei der Österreichischen Meisterschaft der Schüler in Traun konnte Chiara Rudolf mit 3 Titeln im Einzel, Doppel und Mixed  überzeugen.

Aufgrund der Anpassung der Altersklassen auf die internationale Einteilung (der Termin der Altersklassen-Einteilung ist nun mit 1.1. und nicht mehr im Sommer, wie bisher) wurden heuer nochmals Österreichische Meisterschaften der Schüler gespielt, damit nicht manche Jahrgänge durch die Verschiebung benachteiligt würden. Als Veranstalter fungierte diesmal Traun am Wochenende vom 18.-19.11.2017.

In der Klasse U13 konnten unsere Mädchen Chiara und Lena ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Geimeinsam gewannen sie in eindrucksvoller Weise das Doppel U13 ohne einen Satz abzugeben. Chiara holte auch mit ihrem Partner Ilija Nicolussi (Wolfurt) den Titel im Mixed U13. Auch im Einzel waren Chiara und Lena der übrigen Konkurrenz überlegen und trafen - wie erwartet - im Finale aufeinander. In einem spannenden und auch sehr anspruchsvollem Spiel konnte sich Chiara schließlich mit 21:17 und 21:16 gegen Lena durchsetzen. Chiara holt damit ihren dritten Titel, Lena die Silbermedaille.

 

Im U15 Bewerb konnten leider - trotz teilweiser guten Leistungen - keine Medaillen errungen werden. Schon zu früh trafen unsere Spieler auf die Favoriten, die sich schließlich auch die Medaillen holten.

Als Verein gelang es uns 3 Titel nach Graz in die Steiermark zu holen - wir sind mit dieser Ausbeute mehr als zufrieden. Und gerade rechtzeitig vor dem Turnier trafen auch unsere neuen Dressen ein, die natürlich auch beim Einmarsch der Bundesländer in die Halle präsentiert wurden. Vielen Dank hier an unseren Sponsor www.gdp.at.

 

=> Zu den Ergebnissen